Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Klimaschutz

Im Klimaschutz kommt Hamburg nicht richtig voran. Vor allem im Verkehrsbereich nehmen die Emissionen sogar wieder zu. Will die Stadt ihre selbst gesteckten Ziele einhalten, muss sie als Vorbild vorangehen, Fördermittel in allen Bereichen ausbauen und ordnungspolitische Rahmenbedingungen setzen.

Der BUND fordert für den Klimaschutz

  • Dass in Hamburg bis deutlich vor 2030 keine Kohle mehr zur Energieerzeugung eingesetzt wird
  • Dass Hamburg einen ambitionierten neuen Klimaplan aufsetzt. Mit konkreten Maßnahmen muss die Stadt aufzeigen, wie das Ziel, bis 2030 mindestens 55 % weniger CO2 im Vergleich zum Basisjahr 1990 auszustoßen, sicher erreicht werden kann
  • Dass energetische Standards auch für Altbauten spätestens ab 2025 verbindlich vorgeschrieben werden

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb