Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND-Landesverband Hamburg

Kinder- und Jugendgruppen

An vielen Orten in Hamburg gibt es BUND Kinder-Umweltgruppen. Am Nachmittag erkunden die Kinder in kleinen Gruppen gemeinsam mit ihren ehrenamtlichen Betreuer*innen die Natur in der näheren Umgebung. Tiere und Pflanzen werden zu bekannten Nachbarn, Naturorte werden vertraut. Die Kinder gestalten in der „Naturzeit“ das Draußen sein nach ihren kindlichen Bedürfnissen.

Die Kinder-Umweltgruppen bieten

  • Raum und Zeit, gemeinsam mit anderen Kindern die Natur in der Stadt zu erleben
  • Spielerische und vielfältige Aktionen, um der Natur mit allen Sinnen zu begegnen
  • Die Möglichkeit, für das Wohl aller Lebewesen aktiv zu werden und Hamburgs Natur zu schützen

Weitere Angebote für Kinder

Kinderumwelthaus

Gruppenübersicht

Alle Hamburger Kinder ab 6 Jahren können an den Umweltgruppen teilnehmen. Die Gruppen finden in der Regel alle 14 Tage statt.

Termine und Kontakt

Aktiv werden

Informationen

Gruppenbetreuer*innen

Unsere Kinder-Umweltgruppen werden von Gruppenbetreuer*innen geleitet, die sich ehrenamtlich im Verband engagieren. Sie unterstützen uns dabei, Kindern und Jugendlichen den Wert von Natur und ökologischen Vorgängen zu vermitteln. Alle Betreuer*innen, die im Verband mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, erhalten eine Jugendleiter*innen-Schulung und weisen ein Führungszeugnis nach. Wir achten auf das Kindeswohl in unseren Gruppen.  

Programm

Unser Programm in den Kinder-Umweltgruppen ist vielfältig und an die jeweilige Altersgruppe angepasst. Wir begegnen der Natur ganzheitlich mit Kopf, Herz und Hand.

Wir nehmen uns die Zeit im Grünen,

zum Rennen, Lauschen, Schleichen, Riechen, Schauen, Fühlen und Schmecken;

für Baumpatenschaften, für Entdeckungen am Teich und auf der Wiese;

für das Zubereiten von gesunden Leckereien aus der Wildküche;

fürs Schnitzen, Papierschöpfen und Filzen und zum Kästen bauen, in denen sich Insekten wohlfühlen;

für Gesprächsrunden, warum uns Natur wichtig ist und wie sich jede*r in die Gruppe einbringen kann.

BUND-Bestellkorb