Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Flugverkehr

In Hamburg liegt der Flughafen mitten in der Stadt. Gerade in den letzten Jahren ist die Belastung der Bevölkerung durch die jährlich über 160.000 Starts und Landungen gestiegen. Die Lebensqualität von bis zu 100.000 Menschen in Hamburg und im Umland ist vom zunehmenden Flugverkehr betroffen. Gesundheitsschäden durch Lärm sind eindeutig belegt. Der BUND zeigt Wege zu einem stadtverträglichen Flugbetrieb auf.

Der BUND fordert beim Flugverkehr

  • Die strikte Einhaltung der Nachtruhe von 22 Uhr bis 6 Uhr am Hamburger Flughafen an Wochentagen
  • Eine spürbare Ahndung von verspäteten Starts und Landungen, die dem momentanen Trend tatsächlich entgegenwirkt
  • Die Anpassung des Flugverkehrs an die Erfordernisse eines verträglichen, innerstädtischen Flughafens und umfassende Rücksichtnahme auf betroffene Bürger*innen
  • Einen Beitrag des Hamburger Flughafens zugunsten des Klimaschutzes

Aktiv werden beim BUND 

Hier klicken

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb