Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Schmetterlinge unterwegs

07. April 2020 | Wälder, Kinder-Umweltgruppen, Naturerlebnisgarten Wilhelmsburg

In der großen Welt der Insekten sind Schmetterlinge wohl die beliebtesten Vertreter. Ein Sommer ohne Schmetterlinge wäre nur halb so bunt – und für die meisten von uns kaum vorstellbar. Dabei erfreuen sie uns nicht nur, ihr zahlreiches Vorkommen ist auch ein Zeichen für eine intakte Umwelt.

Tipps zur Schmetterlings-Beobachtung

  • Schmetterlinge fliegen am liebsten bei gutem Wetter: Wenn es trocken, sonnig und windstill ist.
  • In der Stadt eignen sich Grünanlagen oder Kleingartenanlagen gut, um Schmetterlinge zu beobachten. Zu diesen häufigen Schmetterlingen zählen Kleiner Fuchs, Tagpfauenauge, Zitronenfalter oder Kohlweißling.
  • Die meisten Schmetterlingsarten sind auf bestimmte Lebensräume spezialisiert, zum Beispiel findet man auf feuchten Wiesen, in Mooren, Wäldern oder Gebirgen viele verschiedene Schmetterlinge.
  • Manche Schmetterlingsarten saugen auch an Fallobst, im Spätsommer kann man hierbei zum Beispiel Admiral oder Rotes Ordensband beobachten.
  • Die größte Vielfalt an Schmetterlingsarten findet sich meist auf nährstoffarmen und daher artenreichen Flächen. Aber auch in naturnahen Gärten kann man eine beeindruckende Anzahl an Schmetterlingen beobachten.

Kleiner Fuchs, Admiral oder doch das Tagpfauenauge?

Möchtest du wissen welchen Falter du da gerade beobachtet hast? Dann schau doch mal in die Broschüre Schmetterlinge beobachten. Der Schmetterlingskalender verrät dir welche Schmetterlinge zu welcher Zeit unterwegs sind. Das ist sehr unterschiedlich - der auffällig knallgelbe Falter zum Beispiel, der Zitronenfalter, ist schon an den ersten warmen Tagen im Jahr zu sehen. Denn der Zitronenfalter überwintert als Falter bei uns - andere Schmetterlingsarten zeigen sich erst im Juni/Juli. 

Viel Spaß beim Schmetterlinge Beobachten!

Dem Aurora-Falter auf der Spur

Der AK Schmetterlinge vom BUND Hamburg ist dem Aurora-Falter auf der Spur! Habt ihr einen gesehen? Dann freuen wir uns über eine Mail mit Infos zu Datum, Fundort, Lebensraum und Anzahl der Männchen und Weibchen.

Mehr Infos

Schmetterlingen helfen

Ihr möchtet Schmetterlingen helfen? Ihr habt einen Balkon oder Garten und möchtet diese schmetterlingsfreundlich machen? Hier erfahrt ihr welche Pflanzen als Nektar- und Fraßpflanzen von Schmetterlingen genutzt werden und was es noch zu beachten gibt: 

Wie helfe ich den Schmetterlingen? (PDF)

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb