Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Mobile aus Naturmaterialien

15. April 2020 | Kinder-Umweltgruppen

Wenn ihr das nächste Mal einen Spaziergang macht, im Garten, Park oder Wald, dann schaut euch um: Bestimmt findet ihr ganz viel Material, mit dem ihr ein schönes Mobile basteln könnt! 

Ihr braucht:

  • bunte Wollreste, Schnur oder Bast
  • Schere
  • Stöcker

Naturmaterialien zum Anhängen, z.B. leere Schneckenhäuser, Erlenzapfen, getrocknete Blätter, Steine, Eichelhütchen, getrocknete Blütenstände

1. Als erstes nehmt ihr einen großen Stock, der das gesamte Mobile trägt. An ihn hängt ihr in den nächsten Schritten alle weiteren Stöcker und Naturmaterialien. Damit das Mobile später stabil hängt, knotet ein langes Stück Schnur an beide Enden des Hauptstockes fest und knotet in der Mitte eine Schlaufe.

2. Um ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen, sieht es hübsch aus, bunte Wollreste um die Stöcker zu wickeln.

3. Nun könnt ihr damit starten, den ersten kleinen Stock mit einem Stück Schnur an euren Hauptast zu binden. Macht euch Gedanken, wie viele Stöcker ihr an welcher Stelle anbringen möchtet und achtet darauf, dass alle Stöcker im Gleichgewicht hängen. Sonst wird eine Seite des Mobiles zu schwer. Die Stöcker sollten weit genug auseinander hängen, sodass sie sich nicht miteinander verknoten, wenn das Mobile später im Wind hängt.

4. Jetzt kommen die Naturmaterialien und dabei ist eurer Kreativität fast keine Grenze gesetzt: Bindet eure gesammelten Materialien an Schnüren oder Wollfäden fest. Es sieht gut aus, wenn ihr mehrere Gegenstände untereinander an den Schnüren befestigt. Das kann ein wenig kniffelig sein, dann holt euch Hilfe von Erwachsenen oder Geschwistern. Anschließend werden die Schnüre an die kleineren Stöcke festgebunden.

Seid ihr damit fertig, fehlt nur noch Eins: Mobile aufhängen und bewundern!

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb