Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Die Feuchtwiese Ellernbusch

Sumpfdotterblumen und weitere selten Pflanzenarten finden sich hier wieder

Im Ortskern vom Hamburger Ortsteil Duvenstedt liegt die Sumpfdotterblumenwiese 
»Im Ellernbusch«. Regelmäßig werden hier von der Bezirksgruppe Wandsbek Pflegeeinsätzen durchgeführt. Eine der Hauptaufgaben ist dabei das Mähen mittels Sense. Die regelmäßige Mahd ist notwendig, da das Mädesüß ansonsten die Sumpfdotterblumen überwuchert. Mädesüß ist so dominant, dass es auch die hier ansässigen, weniger wuchsfreudigen Arten wie die Kuckuckslichtnelken, das Wiesenschaumkraut und den Gilbweiderich unterdrückt.  

Kontakt

BUND-Gruppe Wandsbek


E-Mail schreiben Tel.: 040 / 625811211

Anfahrt

Von der S-Bahnhaltestelle Poppenbüttel kann man mit den Buslinien 176 oder 276 Richtung Ohlstedt bis zur Haltestelle Mesterbrooksweg fahren. Von dort sind es etwa 3 Minuten Fußweg bis in das Sträßchen "Im Ellernbusch".  

BUND-Bestellkorb