Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Im BUND Hamburg für Streuobstwiesen

04. Februar 2016 | Streuobstwiesen, Artenschutz, Naturschutz, Naturschutz

Inhalt

Der Obstbau hat in und um Hamburg eine lange Tradition und ist beispielsweise auch der Ursprung der vielfältigen Zahl kultivierter Apfelsorten. Doch diese Vielfalt ist bedroht! Streuobstwiesen sind ein Weg dieser Entwicklung entgegenzukommen und bieten gleichzeitig eine ideale Umgebung für bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten und Naherholungsmöglichkeiten. Im BUND Hamburg können Sie direkt etwas für den Erhalt dieser grünen Oasen tun!

PDF Download (128.72 KB)

2 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb