Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Stickoxid-Belastung bleibt ein Problem

08. Januar 2018 | Luftreinhaltung

Auch 2017 liegt die Stickoxid-Belastung in Hamburg in vielen Stadtteilen über den Grenzwerten.

Auch 2017 liegt die Stickoxid-Belastung in Hamburg in vielen Stadtteilen über den Grenzwerten. Der BUND hält seine Kritik am Hamburger Luftreinhalteplan weiter aufrecht, auf eine wirklich spürbare Entlastung für die zigtausend betroffenen Anwohner müssen diese noch Jahre warten. Nach den jüngsten Erkenntnissen aus Berlin sind wahrscheinlich sogar deutlich mehr Hamburger von der Stickoxidbelastung betroffen. Sollten Wirtschafts- und Umweltbehörde nach dem Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgerichtes, das Ende Februar 2018 erwartet wird, nicht umgehend schnell wirksamen Maßnahmen auf den Weg bringen, werden wir weitere Schritte gegen diese ignorante Politik prüfen.  

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb