Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Gentechnik

Für Vielfalt auf Acker und Teller!

AK Gentechnik

Wir sind eine Initiative von engagierten Landwirt*innen, Obst- und Gemüse-Gärtner*innen, Bürger*innen, Großhändler*innen, Wochenmarktfahrer*innen, Vertreter*innen von Parteien, Kirche, Verbraucher- und Umweltverbänden aus ganz Hamburg und Umgebung.
Im Jahr 2003 organisierten der Ökomarkt Verein Hamburg und die Gärtnerei Sannmann das erste Treffen in den Vier- und Marschlanden, um die Öffentlichkeit auf das Risiko von gentechnisch veränderte Pflanzen aufmerksam zu machen. 2009 gründeten wir bei einer  Pressekonferenz in der Hamburger Handwerkskammer die “Initiative für eine gentechnikfreie Metropolregion Hamburg” und schlossen uns dem “Bündnis für eine gentechnikfreie Landwirtschaft Niedersachsen, Bremen, Hamburg” an.

Mitmachen

Sie können gerne zu unseren regelmäßigen Treffen kommen, bereits geplante Aktionen unterstützen oder eigene Ideen einbringen.

Wir bieten die Mitarbeit in einem netten und engagierten Team sowie die Möglichkeit, viel über die Agrogentechnik und über poltische Arbeit zu lernen. Auch die Organisation und Teilnahme an Demonstrationen und Info-Veranstaltungen gehören zum Programm, hier kann jede*r Ideen und Konzepte einbringen!

Wann und wo treffen wir uns?


Seit unserer Gründung finden alle etwa sechs Wochen um 19 Uhr Arbeitstreffen in der BUND-Geschäftstelle statt. Bei Interesse an einer Mitarbeit lassen Sie sich gerne in unseren Mail-Verteiler eintragen. Sie erhalten dann die Einladungen zu unseren Treffen.  

Kontakt

Thomas Schönberger

E-Mail schreiben

BUND-Bestellkorb