Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Fledermaus

Schaffensfreude für Flugfreunde!

AK Fledermaus

Deutschland ist nahe der nördlichen Verbreitungsgrenze von Fledermäusen; es kommen hier nur 25 Arten vor, davon dreizehn in Hamburg. Jedoch sind alle hier heimischen Arten in ihrem Bestand bedroht und stehen auf der Roten Liste der gefährdeten Tier- und Pflanzenarten. Der Mangel an geeigneten Quartieren ist dabei ein Faktor für den starken Rückgang der Populationen. Der AK Fledermaus setzt sich daher für die kleinen Flugkünstler ein, etwa indem wir ausgediente Transformatoren-Häuschen in Wohnmöglichkeiten für die Tiere umbauen.

Mitmachen 

Der BUND sucht immer nach Menschen, die Lust haben, die Betreuung und den Bau dieser Fledermaus-Häuschen zu übernehmen. Dieser praktische Teil ist dabei genauso wichtig wie die Organisation von Vorträgen oder Fledermausführungen. Wir stehen im engen Kontakt mit anderen Fledermausschützer*innen und richten zusammen mit anderen Organisationen Fledermaus-Quartiere ein. Neben der praktischen Arbeit wollen wir in der Öffentlichkeit auf die Notwendigkeit aufmerksam machen, Fledermäuse zu schützen.

Wann und wo treffen wir uns?

Wenn Sie über unsere Termine und Treffen informiert werden wollen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kontakt

Gudrun Hofmann

E-Mail schreiben

Thema: Fledermaus

BUND-Bestellkorb