BUND-Landesverband Hamburg

Die BUND-Apfelwoche 2020

Die "Norddeutschen Apfeltage" müssen in diesem Jahr Corona-bedingt leider ausfallen. Doch der BUND hat sich als Alternative ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein überlegt, das im Rahmen unserer BUND-Apfelwoche vom 19. bis 27. September 2020 stattfindet. Es gibt mehrere kleinere Veranstaltungen rund um das Thema Apfel über die gesamte Woche und über verschiedene Standorte in Hamburg verteilt  – so dürfte für jeden etwas Passendes dabei sein.

Das Programm wird laufend aktualisiert.

Hinweis: Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig. Die Informationen zur Anmeldung finden Sie bei der entsprechenden Veranstaltung.

Hier finden Sie Informationen zu allen geplanten Aktionen und Veranstaltungen:

Herbstzauber im Naturerlebnisgarten (19.09.2020)

Foto: Jo Larsson

An diesem Samstag wollen wir gemeinsam den Naturerlebnisgarten in Wilhelmsburg fit für die kalte Jahreszeit machen. Neben dem Bau von Hochbeeten und Pflegearbeiten im Garten bleibt auch Zeit für das Ausprobieren unserer BUND-Kanus und das Pflücken von Äpfeln auf unserer Streuobstwiese. Außerdem wird an diesem Tag ein Apfelbaum des Jahres, der Danziger Kantapfel, gepflanzt.

Von 10:00 bis 16:00 Uhr

Alle Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Führung und Pflegeeinsatz auf der Streuobstwiese Volksdorf (21.09.2020)

Lernen Sie die Streuobstwiese in Volksdorf bei einer Führung kennen und helfen Sie, wenn Sie Lust haben, im Anschluss beim gemeinsamen Pflegeeinsatz auf der Wiese.

Beginn um 17:15 Uhr (Führung dauert ca. 1h, danach bei Interesse Mithilfe beim Pflegeeinsatz)

Alle Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Abends auf der Streuobstwiese (23.09.2020)

Nehmen Sie mit Ihren Kindern an einem umweltpädagogischen Familienprogramm auf dem Gut Karlshöhe teil. Gemeinsam erkunden wir die Streuobstwiese, die Pflanzen, Insekten und unterschiedlichen Apfelsorten.

Von 17:30 bis 19:00 Uhr. Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Alle Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden hier.

Äpfel pflücken auf dem Jakobsberg (25.09.2020)

Auf der Streuobstwiese Jakobsberg haben Sie die Gelegenheit, Äpfel zu pflücken und mit nach Hause zu nehmen. Das Team vor Ort informiert Sie gern über die verschiedenen Sorten, die dort zu finden sind.

Von 16:00 bis 19:00 Uhr

Alle Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Pflanzung des Apfels des Jahres auf der Streuobstwiese Schnelsen (26.09.2020)

Dieses Jahr ist der selten gewordene Danziger Kantapfel zum Apfel des Jahres gewählt worden. Wir werden ihn auf unserer Streuobstwiese in Schnelsen pflanzen und damit die Sortenvielfalt der Wiese weiter erhöhen. Mit dabei ist unsere Ortsgruppe West, die sich über weitere Mitstreiter*innen freut.

Um 15:00 Uhr

Alle Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Führungen auf dem Gut Karlshöhe (26. und 27.09.2020)

Die Ehrenamtlichen unserer Bezirksgruppe Wandsbek bieten Führungen über die Streuobstwiese in Karlshöhe an und informieren Sie über das Thema Sortenvielfalt.

Am 26.09. von 15:00 bis 16:00 Uhr
Am 27.09. von 14:00 bis 15:00 Uhr

Alle Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie für den 26.09. hier und für den 27.09. hier.

Apfelwanderung – Das Gold des Südens (27.09.2020)

Lernen Sie bei einer geführten Apfelwanderung über verschiedene Streuobstwiesen in Wilhelmsburg die Vielfalt alter Apfelsorten kennen – Probieren inklusive!

Die Wanderung dauert ca. 2-3 Stunden und beginnt um 14:00 Uhr.

Alle Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden hier.

BUND-Bestellkorb