Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Hamburg

Fahrradtour: Auf den Spuren einer Sturmflut

| Tideelbe, Elbe, Flüsse & Gewässer, Gewässer

 Unvergessene Geschichte...

Die Tragödie der großen Sturmflut 1962 scheint in einer anderen Welt passiert zu sein. Doch so lange ist es noch nicht her, dass weite Teile von Hamburg unter Wasser standen und viele Menschen ihr Leben verloren. Mit dem Fahrrad verfolgen wir auf 25 km die Wege, die das Wasser damals nahm und erinnern uns was geschah. Außerdem erkunden wir, wie es heute mit der Deichsicherheit so aussieht.

Mehr Informationen

Besonderheit: Fahrrad, etwas Verpflegung und ein HVV-Ticket (Einzel: 3,30 €) werden benötigt. 

Anmeldung: Über (040) 600 387 – 28 oder linda.kahl(at)bund.net 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

29. September 2018

Enddatum:

29. September 2018

Uhrzeit:

11.45 Uhr - 16.00 Uhr

Ort:

Landungsbrücken Brücke 3, wasserseitig

Bundesland:

Hamburg

Veranstalter:

Faszination Tideelbe

BUND-Bestellkorb