BUND-Landesverband Hamburg

Die wilde Welt der Bienen

| Familienexkursionen, Naturerlebnisgarten Wilhelmsburg, Wildbienen, Umweltbildung, BIG5, Bienen, Bildungsangebote

FOTO: Tobias Günnemann (BUND HH)

Seit dem Jahre 2018 wird international der Welt-Bienen-Tag begangen,
um auf die Bedeutung und Gefährdung von Bienen und anderen Bestäubern hinzuweisen.

Seit Millionen von Jahren leben Bienen und andere Insekten schon auf unserer Erde,
doch es werden immer weniger.

Auch wir möchten an diesem speziellen Tag über die faszinierende Welt der Bienen, ihren Nutzen und ihre Gefährdung informieren. Dabei geht es nicht nur um unsere Honigbienen. Knapp 600 Wildbienenarten in Deutschland leiden unter der "industriellen" Landwirtschaft und der Zerstörung wichtiger Lebensräume. Ein großer Teil der Wildbienen steht daher auf der "Roten Liste" der gefährdeten Arten.

Darum informieren wir über insektenfreundliche Wiesen und über Nisthilfen für Wildbienen und andere Insekten (sog. Bienen- und Insektenhotels). Außerdem gewähren uns Wilhelmsburger Imker einen Blick in einen Bienenkasten und erklären uns die komplexe Lebensweise der Honigbienen in ihrem Staat.

Die Veranstaltung richtet sich an Kinder wie Erwachsene, Familien und alle, die sich für Bienen interessieren.

Mehr Informationen

Donnerstag, 20.05.2021, 18:00 - 20:30 Uhr

Die wilde Welt der Bienen

Treffpunkt: BUND Naturerlebnisgarten

Anmeldung bis zum 15.05. unter Telefon 040 600387-00 oder E-Mail: anmeldung(at)bund-hamburg.de

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

20. Mai 2021

Enddatum:

20. Mai 2021

Uhrzeit:

18:00 - 20:30 Uhr

Ort:

BUND Naturerlebnisgarten im Wilhelmsburger Inselpark

Bundesland:

Hamburg

BUND-Bestellkorb