BUND-Landesverband Hamburg

Fällt leider aus: BUND Workcamp Wilhelmsburg

Pflegeeinsatz | Abfall, BUND, Kanu, Nachhaltigkeit, Naturerlebnisgarten Wilhelmsburg, Naturschutz, Naturschutz

HANDELN statt REDEN!!!

Wolltest Du Dich schon immer aktiv für den Natur- und Umweltschutz einsetzen!?
Dann verbringe mit uns eine spannende und bunte Woche auf der Elbinsel Wilhelmsburg.

Hilf uns und unseren Projekt-Partnern die Elbinsel Wilhelmsburg wieder grüner, natürlicher und sauberer zu gestalten.
Mehr Infos findest Du hier...
 

Mehr Informationen

WIRD AUF 2022 VERSCHOBEN!!!

 

  • Unser "Workcamp Wilhemsburg" richtet sich an junge, engagierte Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren.
     
  • Für die Verpflegung vor Ort entsteht ein Unkostenbeitrag von 50,-€.
    Gebt bei eurer Anmeldung gerne eure notwendigen bzw. gewünschten Ernährungsdetails an;
    vegetarisch wird aber ohnehin gekocht. Außerdem wird gemeinsam gekocht und gegessen!
    Frühstück und Abendessen im Naturerlebnisgarten; Mittagessen auf der Arbeitsfläche. 
     
  • Der BUND Hamburg trägt die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Projektleitung und stellt die benötigten Werkzeuge.
     
  • Geschlafen wird in Zelten auf dem Gelände des BUND Naturerlebnisgarten.
    Wir würden uns freuen, wenn viele Teilnehmer ihr eigenes Zelt mitbringen könnten. 
     
  • Wie in einer Gartenlaube üblich sind die hygienischen Verhältnisse einfach; Hygiene-Regeln hinsichtlich der Verbreitung des COVID werden aber natürlich beachtet. Freut euch auf eine Komposttoilette und eine Dusche unterm Wasserschlauch.
     
  • Die An- und Abreise muss selbst organisiert und finanziert werden. Treffpunkt am 26. Juli ist um 08:30 Uhr der BUND Naturerlebnisgarten im Wilhelsmburger Inselpark. Hier endet das Camp auch am Sonntag, 01. August, und zwar nach dem Frühstück.
     
  • Ausrüstung:
    Um Dich bei uns und im Workcamp richtig wohlzufühlen, solltest Du folgende Dinge bei Dir haben, d.h. mitbringen:
    Schlafsack, Matte/Matratze, Zelt, Taschenlampe, Arbeitsschuhe, Gummistiefel, offenes Schuhwerk (Sandalen/Flip-Flops), Arbeitsklamotten (Die werden mindestens schmutzig!), zwei Paar Arbeitshandschuhe, Regenschutz, Tagesrucksack, Thermoskanne, Trinkflasche, Handtuch, Taschengeld (z.B. für Getränke), Badesachen, ausreichender Mund-Nasen-Schutz für eine Woche, Fahrrad (Es wäre toll, wenn wir zumindest ein paar Fahrräder vor Ort hätten.)... Vor Camp-Beginn schicken wir Dir noch einmal eine detaillierte Liste zu.
     
  • Die Campwoche beginnt mit einer Begrüßung, Ortsbegehung und einer Einführung seitens der Projektleitung.
    Danach geht es aber auch schon direkt handfest los.
  • Ein typischer Projekttag könnte so aussehen:

    Individuelles Aufstehen und gemeinsames Frühstück!

    Gegen 08:30 Uhr: Aufbruch zum Einsatzort

    Einweisung in die Arbeiten und los geht's.

    Mittasgpause: kaltes Mittagsmahl direkt vor Ort

    Am späten Nachmittag Rückkehr in den Naturerlebnisgarten

    Entspannung & Körperpflege

    gemeinsames Abendessen und gemütliches Beisammensein am Feuer

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

26. Juli 2021

Enddatum:

01. August 2021

Ort:

BUND Naturerlebnisgarten im Wilhelmsburger Inselpark

Bundesland:

Hamburg

BUND-Bestellkorb