BUND-Landesverband Hamburg

Äpfel pflücken auf dem Jakobsberg

| Bienen, Streuobstwiesen, Wildbienen

Die Apfelwiese der vom BUND gegründeten Stiftung Ausgleich Altenwerder liegt im Osten Wilhelmsburgs am Jakobsberg. Golden Delicious ist die häufigste Sorte, es gibt auch Ingrid Marie, James Grieve und ein paar andere.

Wer gerne Äpfel für den Eigenbedarf einsammeln möchte, ist herzlich willkommen.

Damit es kein Gedränge gibt, legen Sie sich bei der Anmeldung auf ein Erntefenster fest:  16:00,  16:30, 17:00, 17:30 oder 18:00 Uhr.  Etwa 10 Personen sind je Erntefenster möglich. Sie haben dann eine halbe Stunde Zeit zum Äpfel pflücken.

Bitte bringen Sie Taschen oder Körbe mit, um Ihre Äpfel nach Hause zu transportieren!

Diese Veranstaltung findet im Rahmen unserer BUND-Apfelwoche statt. Alle Veranstaltungen dazu finden Sie hier.

 

Mehr Informationen

Anmeldung mit Name, Adresse und Telefonnummer aller Teilnehmer*innen sowie dem gwünschten Erntefenster bitte an anmeldung(at)bund-hamburg.de

Wenn mehrere Erntefenster für Sie möglich sind, geben Sie gern mehrere an. Wir ordnen Sie dann einem noch freien Zeitfenster zu.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur bis Freitag (25.09.) um 12:00 Uhr möglich ist. Spätere Anmeldungen können nicht mehr bearbeitet werden.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

25. September 2020

Enddatum:

25. September 2020

Uhrzeit:

16:00 - 19:00 Uhr

Ort:

Jakobsberg, Hamburg (genaue Anfahrtsbeschreibung folgt nach Anmeldung)

Bundesland:

Hamburg

BUND-Bestellkorb