BUND-Landesverband Hamburg

Drei-Jahres-Bilanz Rot-Grün in Hamburg (April 2018)

13. April 2018 | Energie, Flaechenschutz, Fluglaerm, Kohlekraftwerk Moorburg, Tideelbe, Baumschutz, Luftreinhaltung, Naturschutz, Verkehr

Inhalt

Der BUND Hamburg hat drei Jahre Rot-Grün in Hamburg bilanziert, Ergebnis: Mangelhaft. Wir fordern insbesondere vom neuen Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher, die teilweise Blockade-Haltung seines Vorgängers abzustreifen und die verbleibenden zwei Jahre zu nutzen, damit zumindest die Vereinbarungen des Koalitionsvertrages umgesetzt werden.

PDF Download (50.42 KB)

2 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb